Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Auf der Registerkarte Allgemein legen Sie u.a. Ihre Startseite, den Style Ihres Zugangs, die Einblendung von Tooltips sowie Optionen für Erinnerungen fest. Durch den Button Speichern werden die Einstellungen dauerhaft übernommen. Mit dem Button Wiederherstellen werden alle Einstellungen des aktuellen Menüpunktes auf seinen Ursprungszustand bei Auslieferung gesetzt.



TecArtModulMenüFür wen?

Einstellungen

ANWENDER

1. Allgemeine Einstellungen

BeschriftungFunktion

Startseite

Über die Startseite definieren Sie, mit welchem Modul Ihr TecArt CRM starten soll. Dabei kann es sein, dass Sie an dieser Stelle keine Änderungen vornehmen können, sollte Ihr Unternehmen festgelegt haben, dass generell mit dem Startbildschirm gestartet wird.

Standard-Startbildschirm

Haben Sie Zugriff auf mehrere Startbildschirme, dann können Sie an dieser Stelle entscheiden, welche Informationen Sie nach dem Start zuerst sehen möchten. Sie haben die Möglichkeit, über den Button im Hauptmenü auf die weiteren Startbildschirme zuzugreifen.

Bandbreite

Wählen Sie Ihre am meisten genutzte Bandbreite für die Nutzung des Systems aus. Sie hat keine Auswirkungen auf Module, jedoch wird Ihnen beim Upload von Dateien eine ungefähre Restdauer angezeigt. Bitte beachten Sie, dass die Dauer eines Up- oder Downloads abhängig von Ihrer tatsächlichen Bandbreite ist.

Motiv

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen grundlegenden Farbeinstellungen. Diese Einstellung können Sie direkt über Ihren Benutzer rechts oben ändern.

Design

Über das Design legen Sie darüber hinaus fest, ob Sie die helle oder dunkle Einstellung bevorzugen. Diese Einstellung können Sie direkt über Ihren Benutzer rechts oben ändern.

Anzahl Elemente pro Seite in Listenansichten

Die Anzahl beschränkt die Elemente, die Sie in Listenansichten sehen möchten. Z.B. hat dies Auswirkung auf die Module Kontakte oder Projekte und zeigt die maximale Anzahl der Objekte in einer Übersichtsseite an. Je mehr Objekte und je mehr Spalten gleichzeitig angezeigt werden, um so länger dauert der Aufbau der Seite. Selbstverständlich können Sie in den Ansichten weiterblättern, wenn es mehr als die hier eingestellten Objekte gibt.

Anzahl Suchergebnisse für Autovervollständigung

Sie haben die Möglichkeit, die Anzeige von Ergebnissen der Autovervollständigung, bspw. in den Feldern An: im E-Mail-Modul oder der Kontaktauswahl, die Sie u.a. in Terminen und Aufgaben finden, einzuschränken. Wird der gesuchte Datensatz nicht in der Auswahl dargestellt, prüfen Sie bitte Ihre Eingabe und diese Einstellung.

Checkboxen für Zeilenauswahl in Grids permanent aktivieren

Diese Einstellung nutzen Sie immer dann, wenn Sie auf Basis Ihres verwendeten Endgerätes keine Möglichkeit haben mehrere Zeilen und Datensätze zu markieren, welches Sie üblicherweise sonst mit den Tasten Strg und  und Ihrer Maus vornehmen können.

Dabei können Sie die Zeilen nun über die Checkboxen markieren.

Tastenkürzel deaktivieren

Sie haben die Möglichkeit, die schnellere Arbeit über Tastenkürzel zu deaktivieren, indem Sie diesen Haken setzen. Bitte bedenken Sie, dass dann einige Funktionen, wie z.B. Textbausteine nicht mehr genutzt werden können.

Formeln in Einzelansicht live berechnen

Wenn Sie Formeln in Modulen hinterlegt haben, können Sie diese entweder gleich live oder mit einem Klick auf einen Aktualisierungsbutton berechnen lassen. Da die Liveberechnung nicht immer nötig ist und viel Serverkapazität benötigt, empfehlen wir diesen Punkt ausgeschaltet zu lassen. Die Berechnung ist nur für einzelne Objekte und nicht für Listenansichten. Für die Berechnung in Listenansichten benötigen Sie eine entsprechende Berechtigung.

Geöffnete Fenster nicht erneut öffnen

Benutzer können hier festlegen, dass bereits geöffnete Fenster (z.B. eine Aufgabe, ein Kontakt etc.) nicht erneut geöffnet werden können.

"Ticketauswahl" in Aktivitäten standardmäßig anzeigen

Die Aktivierung dieser Option führt dazu, dass bei der Erstellung eines Anrufs, Termins, Aufgabe oder Notiz das Auswahlfeld immer auf Ticket steht. Ist diese Option deaktiviert, wird das zuletzt gesehene Auswahlfeld angezeigt.

Globale Suche aktivieren

Mit Hilfe der globalen Suche kann in allen für den Benutzer verfügbaren Modulen nach Informationen gesucht werden. Wenn Sie die Option aktivieren, erscheint im Hauptmenü oben rechts die Lupe.

Bereinigungsabfrage für E-Mail-Adressfelder aktivieren

Diese Funktion dient dazu, dass beim Kopieren von E-Mail-Adressen aus einer CSV-Datei und anschließendem Einfügen in das An-Feld einer neuen E-Mail eine Abfrage zur Bereinigung erscheint. Dabei werden die E-Mail-Adressen auf Richtigkeit und Syntax geprüft. Führen Sie diese nicht durch, wird davon ausgegangen, dass die Daten richtig sind und der Versand könnte bei enthaltenen Fehlern ggf. nicht durchgeführt werden.

Geänderte Fenstergrößen speichern

Die von Ihnen geänderten Fenstergrößen der einzelnen Objekte und Aktivitäten werden automatisch mit dem Schließen gespeichert und beim erneuten Öffnen eines gleichen oder ähnlichen Fensters, wird dieses in der eingestellten Größe angezeigt.

Gespeicherte Fenstergrößen:

Zurücksetzen

Hier können Sie die gespeicherten Fenstergrößen auf die Standardeinstellung zurückzusetzen, bevor diese ggf. durch die obige Einstellung wieder an persönliche Bedürfnisse angepasst werden.

2. Erinnerungen

Beschriftung

Funktion

Erinnerungen nicht als Popup-Fenster öffnen

Diese Funktion schaltet das Popup-Fenster dauerhaft aus. Sie werden dann über die Erinnerung rechts oben im Hauptfenster des TecArt CRM erinnert. Dort finden Sie generell Ihre Wiedervorlagen und Erinnerungen.

Keine erneute Alarmierung für bereits in Erinnerungen angezeigte Elemente

Erinnerungen verschieben oder entfernen Sie in der Regel. Wenn Sie dies nicht machen, können bestehende und gesehene Erinnerungen mit diesem Haken ausgeblendet werden, ohne dass sie verschoben oder gelöscht wurden. Damit verhindern Sie das Öffnen des Popup-Fensters bzw. die Anzeige rechts oben. Sobald eine neue Erinnerung folgt, werden Sie jedoch erneut erinnert.

Erinnerungen an eigene E-Mail-Adresse schicken

Bei der Aktivierung der Option erhalten Sie bei Erinnerungen immer eine automatische Systemnachricht per E-Mail. Diese Funktion ist besonders interessant für Benutzer, die nicht dauerhaft im TecArt CRM online sind und Ihre E-Mails auch über andere E-Mail-Clients abrufen.

Keine E-Mail-Erinnerung, wenn eingeloggt

Im Zusammenhang mit der oberen Einstellung, werden Ihnen keine E-Mails für Erinnerungen zugestellt, solange Sie im TecArt CRM angemeldet sind. Sobald Sie sich ausloggen, erhalten Sie Erinnerungen wieder per E-Mail.

3. Beschreibungen als Tooltip anzeigen

Beschreibungen und Notizen aus Objekten und Aktivitäten werden als Tooltip eingeblendet. Fahren Sie mit der Maus über einen Listeneintrag, ohne diesen zu öffnen und es werden Ihnen Informationen angezeigt, sofern diese vorhanden sind. Dabei wird nicht der gesamte Text sondern ca. die ersten 100 Zeichen ausgegeben, um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen und das Objekt nicht immer öffnen zu müssen.


Für Termine schalten Sie den Tooltip direkt über die Einstellungen der Termine ein.