Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Administrationsprotokoll protokolliert Teile aus der Administration und zeigt die Veränderungen aus verschiedenen Bereichen.

 

Die Entwicklung der Protokollfunktion innerhalb der Administration ist noch nicht abgeschlossen, so dass noch nicht alle Änderungen nahtlos aufgezeichnet werden.


1. Administrationsprotokolle

Die nachfolgenden Inhalte stellen Sie unter Administration >  DatenProtokolle ein.

Administrationsprotokolle zeichnet alle Änderungen der verschiedenen Administratoren im Bereich der Administration aus. Dabei werden verschiedene Bereiche gesondert erfasst.

Alle Bereiche und Registerkarten zeigen die verschiedenen aufgezeichnete Funktionen. Dabei funktioniert die Filterung nach Einträgen genau, wie in der Benutzeroberfläche.

2. Nutzung der Protokollfunktion

Haben Sie die Berechtigung für die Protokolleinsicht erhalten, können Sie sowohl Änderungen aller oder einzelner Objekte und Aktivitäten einsehen. Möchten Sie Änderungen an Ihrem Datensatz nachvollziehen, können Sie das über verschiedene Wege machen.

Protokoll_aufgabe_KontextmenüIn allen Modulen kann die Protokollfunktion über das Kontextmenü mit der rechten Maustaste aufgerufen werden. Dabei werden Ihnen die Änderungen aller Datensätze im gewählten Modul angezeigt. Beachten Sie, dass über einen Arbeitstag und alle Benutzer unzählige Datenmengen entstehen, die ggf. nicht mehr dargestellt werden können.


3. Arbeiten mit der Protokollfunktion

Datei Protokollfunktion

Wenn Sie, wie oben beschrieben, das Protokollfenster geöffnet haben, sehen Sie die geänderten Datensätze in einem Übersichtsfenster des aktuellen Tages. In diesem Fenster können Sie eine Suche durchführen, entweder nach durchgeführten  Aktionen, einem  Feld, einem  Benutzer sowie Tagen, Monaten und Jahren. So filtern Sie die Angaben zu einer Aktivität.

In der Übersicht sehen Sie erste Details. Über einen Doppelklick auf einen Eintrag öffnet sich eine Detailansicht des alten und neuen Wertes. Das benötigen Sie vor allem bei Notizen. Sie sehen die Änderungen direkt gegenübergestellt. Bei Bedarf können Sie, durch Kopieren der Inhalte, die Änderungen ausschließlich im entsprechenden Objektfeld der Aktivität wieder rückgängig machen. Eine Wiederherstellung über die Protokollfunktion ist nicht vorgesehen.