Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata




Budgets verwalten

Budgets dienen der Abrechnung von Ressourcen zu bestehenden Kostenstellen. Die Kostenstellen werden in der Gruppenverwaltung und beim Einsatz des Rechnungsmoduls über die Moduleinstellungen Kostenstelle definiert und können über das Modul Auswertungen ausgewertet werden.

Bei der Buchung von Ressourcen über Termine können hinterlegte Kostenstellen ausgewählt werden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, bei der Verwaltung der Ressourcen einmalige Kosten oder Kosten pro Stunde zu hinterlegen. Der Ressourcenverantwortliche kann weiterhin nachträglich Kosten zu jeder einzelnen Buchung verändern oder eintragen und diese Kosten vor einer weiteren Bearbeitung sperren. Sie werden von dem hinterlegten Budget abgezogen und können für den Zeitraum eines Jahres ausgewertet werden.

Möchten Sie für einen Zeitraum ein neues Budget festlegen, wechseln Sie auf die Registerkarte  Budgets. Links unten können Sie über die Schaltfläche Neues Budgetein Budget anlegen. Vergeben Sie zunächst einen Namen für Ihr Budget und wählen Sie die Gültigkeit durch Setzen eines Zeitraumes aus. Tragen Sie dann Ihr vorgesehenes Budget für den Zeitraum ein und wählen Sie anschließend eine der hinterlegten Kostenstellen aus. Schließen Sie Ihre Eingaben durch  Speichern und Schließen ab.

Eingabe Budgets verwalten

 

Zeiträume für Budgets einer Kostenstelle dürfen sich nicht überschneiden und sollten für eine korrekte und jährliche Auswertung den Zeitraum eines Kalenderjahres nicht überschreiten. Die Budgets werden nur in Summe für den Zeitraum gesehen. Daher kann es bei der Berechnung über einen Jahreswechsel zu Abweichungen kommen.