Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Als Anwender benötigen Sie für die Benutzung der unterschiedlichen TecArt-Systeme nur einen Browser sowie eine Netzwerk- oder Internetverbindung. Die möglichen Browser bzw. die besonderen Einstellungen entnehmen Sie bitte den nächsten Abschnitten.

1. Mögliche Browser

2. Login

Ein paar wissenswerte Grundregeln und Systemeinstellungen sollten Sie beim Login in Ihr TecArt-System wissen und beachten.

  • Ihr TecArt-System sollte immer über eine Adresse mit SSL-Zertifikat bedient werden. Nur in seltenen Ausnahmen, meist im Intranet, kann es vorkommen, dass ohne SSL-Zertifikat gearbeitet werden kann, dies kann aber zu Arbeitseinschränkungen führen.
  • Über Ihren Browser können Sie sich nur mit einem Zugang in Ihr TecArt-System einloggen. Sobald Sie sich mit einem weiteren Benutzer innerhalb desselben Browsers einloggen, wird der Zugang des ersten Benutzers ungültig und alle nicht gespeicherten Informationen gehen verloren.
  • Sollten Sie Ihren Browser schließen und dabei vergessen sich auszuloggen, wird dabei automatisch die Sitzung beendet.
  • Einmal täglich, um 4:00 Uhr in der Nacht, erfolgt eine Zwangstrennung. Alle nicht gespeicherten Informationen gehen verloren.

2.1. Login über den TecArt-Starter

Sie haben die Möglichkeit bei der Arbeit mit dem TecArt-Starter Ihre Anmeldeinformationen im Starter zu hinterlegen. Lesen Sie dazu mehr unter TecArt-Starter Einstellungen.

2.2. Login über Webseite

Sie werden nach Ihrem Benutzernamen und dem dazugehörigen Passwort gefragt. Ist beides richtig eingegeben, bestätigen Sie bitte mit  Einloggen.

2.3. Login über www.tecart.de

Auf unserer Webseite finden Sie an mehreren Stellen den Kundenlogin. Hier müssen Sie neben Ihrem Benutzernamen und Passwort auch die Systemadresse eingeben. Dabei ist es vollkommen ausreichend, wenn Sie nur den Systemnamen, also ohne https:// und ohne Domainendung angeben.

3. Browser- und Bildschirmfunktionen

3.1. Bildschirmauflösung

Das System ist für eine Bildschirmauflösung von 1024x768 oder höher optimiert. Andere Auflösungen können auch gewählt werden, jedoch kann es bei kleineren Einstellungen zu Darstellungsproblemen kommen. Das TecArt-System ist nicht für iPads optimiert, da wesentliche Funktionen auf dem iPad nicht abgebildet werden können. Pads und Tablets anderer Hersteller können teilweise problemlos eingesetzt werden.

Einstellung unter den meisten gängigen Betriebssystemen (z.B. Microsoft Windows) nehmen Sie über die rechte Maustaste auf dem Desktop über den Punkt  Bildschirmauflösung vor. Stellen Sie dort die Größe auf mindestens 1024x768 ein.

3.2. Cookies aktivieren

Sie benötigen für die Authentifizierung am TecArt-System Cookies. Bitte achten Sie darauf, dass diese für Ihr TecArt-System freigegeben wurden. Dieser Cookie speichert Informationen über Ihren Browser und das System und überprüft die Gültigkeit der aktuellen Sitzung für Ihren Rechner und Browser.

3.3. Popup-Blocker deaktivieren

In Ihrem Browser müssen Sie den Popup-Blocker für Ihr TecArt-System ausschalten, damit alle Fenster ordnungsgemäß geöffnet werden können. In einigen Browsern werden deutliche Hinweise angezeigt, in anderen nur kleine unauffällige.


 

Achten Sie bitte auch auf andere Programme, welche Popups blockieren können. Dazu zählen einige lokal installierte Antivirenprogramme.

3.3.1. Mozilla Firefox

Wechseln Sie im Firefox rechts oben auf  Menü > Einstellungen > Datenschutz & Sicherheit. Im Abschnitt Berechtigungen wählen Sie, bei aktiviertem Haken Pop-up-Fenster blockieren,den Button  Ausnahmen....

Firefox  Pop-up-Blocker  

Tragen Sie die Adresse der Webseite, in Ihrem Fall die Ihres TecArt-Systems ein und klicken Sie auf  Erlauben. Beenden Sie die Eingaben mit  Schließen.

Firefox Berechtigte Websites

3.3.2. Google Chrome

Um die Einstellungen zu öffnen, klicken Sie oben rechts auf das Menüsymbol. Scrollen Sie nach unten bis ans Ende der Seite und öffnen Sie die Erweiterten Einstellungen. Im Abschnitt Datenschutz und Sicherheit können Sie unter 'Website - Einstellungen, Auswahl Pop-ups und Weiterleitungen, den Pop-up-Blocker deaktivieren. Klicken Sie neben dem Punkt 'Zulassen' auf den Button: Hinzufügen. Anschließend öffnet sich ein Dialogfenster, wo Sie die URL Ihrer Webseite eintragen können. Übernehmen Sie die Daten mittels des Button: Hinzufügen.

 Chrome - Pop-up-Blocker

3.3.3. Internet Explorer

Wählen Sie rechts oben das Zahnrad-Symbol aus und klicken Sie auf  Internetoptionen. Wechseln Sie in dem Fenster auf die Registerkarte  Datenschutz und danach auf Einstellungen im Bereich des Popupblocker.

IE Einstellungen Pop-up-Blocker

Fügen Sie Ihre TecArt-Systemadresse ein und bestätigen Sie die Eingabe mit  Hinzufügen und anschließend auf  Schließen.

IE-Einstellungen Pop-up-Blocker URL

Wechseln Sie dann auf die Registerkarte  Sicherheit, markieren Sie  Vertrauenswürdige Sites und öffnen Sie  Sites.

IE Internetoptionen Vertrauenswürdige Sites




Tragen Sie Ihre TecArt-Systemadresse inkl. https:// ein und klicken Sie auf  Hinzufügen. Über diese Einstellung kürzen Sie alle anderen, ggf. notwendigen Einstellungen ab, welche sonst in jedem Internet Explorer erneut gesetzt werden müssen. Bei einer kurzen Arbeit, z.B. im Internetcafé, müssen Sie nicht diese Einstellungen vornehmen.

IE-Internetoptionen Vertrauenswürdige Sites URL