Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

API Klassen und deren Funktionen können nur mit der TecArt-System Version >= 3.2 genutzt werden

1. Methods

1.1. add

(Version >= 4.1)

Syntax:

int add( array $crmAdmonitionItem)

Beschreibung:

Erzeugt eine neue Mahnung. Gibt im Erfolgsfall die ID des Datensatzes zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

crmAdmonitionItem kann ein assoziatives Array oder ein Objekt sein.

Eigenschaften:

Type(Length)      Eigenschaft          Beschreibung
-------------------------------------------------------------------
int		  $cid			Kontakt-ID
int		  $client_account_id	Rechnungskonto-ID
string		  $realnumber		Belegnummer
string		  $realnumber_activity	Belegnummer-ID
double		  $amount		Betrag
string		  $posting_account_in	Buchungskonto eingehend
string		  $posting_account_out	Buchungskonto ausgehend
int		  $date			Datum
string		  $text			Buchungstext
string		  $reference_text_1	Referenztext 1
string		  $reference_text_2	Referenztext 1
string		  $notes		Notizen
int		  $reversed		aufgehoben
int		  $accounted		entfallen
string		  $ust_id		Ust-ID
string		  $billing_postcode	Rechnung: PLZ
string		  $billing_city		Rechnung: Ort
string		  $billing_name_1	Rechnung: Name 1
string		  $billing_name_2	Rechnung: Name 2
string		  $billing_name_3	Rechnung: Name 3
string		  $billing_address_1	Rechnung: Adresse 1
string		  $billing_address_2	Rechnung: Adresse 2
int               $ext_id               Externe ID ( ab Version 4.2 )

string      	  $user26               Benutzerdefiniertes Feld Nr. 26
string            $user27               Benutzerdefiniertes Feld Nr. 27
   :                 :                            :
string            $user80               Benutzerdefiniertes Feld Nr. 80 

Beispiel:

<?php
 
try {
	$api = crmapi::admonitions();
 
	$data = array(
		'name'				=> 'Admonition 10000001';
		'realnumber'		=> '10000001',
		'notes'				=> 'Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.',
		'cid'				=> 1,
		'client_account_id'	=> 1,
		'date'				=> time(),
		'payed'				=> 50,
		'is_payed'			=> time(),
		'status'			=> 0,
		'admonition_fee'	=> 250,
		'date_level_0'		=> time(),
		'payment_target'	=> 2
	);
 
	$admon_id = $api->add($data);
 
	echo $admon_id;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.2. change

(Version >= 4.1)

Syntax:

int change( int $admonition_id, array $crmAdmonitionItem)

Beschreibung:

Ändert eine bestehende Mahnung mit der übergebenen ID. Gibt im Erfolgsfall die ID zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

crmAdmonitionItem kann ein assoziatives Array oder ein Objekt sein.

Eigenschaften:

Eigenschaften: sind die selben wie für add

Beispiel:

<?php
 
try {
	$data		= array('name'=> 'Adminition 10000001 Update');
	$admon_id	= $api->change($admon_id, $data);
 
	echo $admon_id;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.3. gotoNextFlowStatus

(Version >= 4.1)

Syntax:

void gotoNextFlowStatus( int $admonition_id)

Beschreibung:

Setzt den Status der Mahnung um eine Stufe hoch bis max. Status 3.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$api->gotoNextFlowStatus($admon_id);
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.4. getFlowStatus

(Version >= 4.1)

Syntax:

int getFlowStatus( int $admonition_id)

Beschreibung:

Holt den aktuellen Status der Mahnung.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$status = $api->getFlowStatus($admon_id);
   
	echo $status;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.5. get

(Version >= 4.1.10793)

Syntax:

array get( int $admonition_id, bool $format = false)

Beschreibung:

Holt eine bestehende Mahnung mit der übergebenen ID. Gibt im Erfolgsfall ein Array zurück. Über den Parameter format können die Daten schon aufbereitet zurückgegeben werden.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Eigenschaften des zurückgegebenen Array

Type(Length)	  Eigenschaft				Beschreibung
---------------------------------------------------------------------------------
int		  $id					ID der Mahnung
int                $ext_id                              Externe ID ( ab Version 4.2 )
int		  $cid					Kontakt-ID
int		  $client_account_id			Rechnungskonto-ID
string		  $realnumber				Belegnummer
string		  $realnumber_activity			Belegnummer-ID
double		  $amount				Betrag
string		  $posting_account_in			Buchungskonto eingehend
string		  $posting_account_out			Buchungskonto ausgehend
int		  $date					Datum
string		  $text					Buchungstext
string		  $reference_text_1			Referenztext 1
string		  $reference_text_2			Referenztext 1
string		  $notes				Notizen
int		  $reversed				aufgehoben
int		  $accounted				entfallen
string		  $ust_id				Ust-ID
string		  $billing_postcode			Rechnung: PLZ
string		  $billing_city				Rechnung: Ort
string		  $billing_name_1			Rechnung: Name 1
string		  $billing_name_2			Rechnung: Name 2
string		  $billing_name_3			Rechnung: Name 3
string		  $billing_address_1			Rechnung: Adresse 1
string		  $billing_address_2			Rechnung: Adresse 2
array		  $crmOriginalContactElements		Original-Daten des Kontaktes
array		  $crmOriginalClientAccountElements	Original-Daten des Rechnungskontos
int		  $createuser	        		Benutzer-ID, der Buchung erzeugt hat
int		  $createtime				Zeitstempel, an dem Buchung erzeugt wurde
int		  $chguser				Benutzer-ID, der Buchung zuletzt geändert hat
int		  $chgtime				Zeitstempel, an dem zuletzt geändert wurde

string      	  $user60				Benutzerdefiniertes Feld Nr. 60
string            $user61				Benutzerdefiniertes Feld Nr. 61
   :                 :                            		:
string            $user80				Benutzerdefiniertes Feld Nr. 80 

Beispiel:

<?php
 
try {
	$result = $api->get($admon_id);
 
	foreach($result as $key => $val) {
		echo "$key => $val<br>\n";
	}
	echo "<hr/>";
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}


1.6. delete

(Version >= 4.1)

Syntax:

int delete( int $admonition_id)

Beschreibung:

Ändert eine bestehende Mahnung mit der übergebenen ID. Gibt im Erfolgsfall 1 zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$result = $api->delete($admon_id);
 
	echo $result;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}


1.7. searchAdmonitions

(Version >= 4.1)

Syntax:

array searchAdmonitions( array $params)

Beschreibung:

Sucht nach Mahnungen anhand der . Gibt im Erfolgsfall ein Array zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

crmAdmonitionSearchParams kann ein assoziatives Array oder ein Objekt sein.

Eigenschaften:

Type(Length)      Eigenschaft          Beschreibung
-------------------------------------------------------------------
string            $search		Suchbegriff
string		  $client_account_id	Rechnungskonto-ID
string		  $is_payed		ist Mahnung bezahlt
string		  $payment_appointed	Zahlungsstichtag
int		  $flow_status		Status
int		  $changed_since	Äerungsdatum seit
int		  $changed_until	Äerungsdatum bis
int		  $count		maximale Anzahl an Elementen, die zurückgegeben wird
int		  $offset		Position der Ergebnisse, ab der zurückgegeben werden soll
bool		  $sorting		Einstellung, ob Elemente sortiert zurückgegeben werden

Eigenschaften des zurückgegebenen Array

Type(Length)      Eigenschaft          Beschreibung
-------------------------------------------------------------------
int		  $id			ID der Mahnung
int		  $cid			Kontakt-ID
int		  $client_account_id	Rechnungskonto-ID
int		  $date			Datum
string		  $name			Name
int		  $flow_status		Status
int		  $date_level_0		Datum 1. Mahnung
int		  $date_level_1		Datum 2. Mahnung
int		  $date_level_1		Datum 3. Mahnung
int		  $level		Mahnungslevel

Beispiel:

<?php
 
try {
	$sparams	= array ('search' => "name LIKE '%Admonition 10000001%'");
	$result		= $api->searchAdmonitions($sparams);
 
	foreach($result as $key => $val) {
		echo "$key => $val<br>\n";
	}
	echo "<hr/>";
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.8. getDocument

(Version >= 4.1)

Syntax:

array getDocument( int $admonition_id)

Beschreibung:

Holt das zur Mahnung gehörige Dokument aus dem TecArt-System. Gibt ein Array zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Eigenschaften des zurückgegebenen Array

Type(Length)      Eigenschaft          Beschreibung
-------------------------------------------------------------------
string		  $filename		Dateiname des Dokumentes
string		  $content		base64-codierter Inhalt der Datei

Beispiel:

<?php
 
try {
	$document = $api->getDocument($admon_id);
   
	echo "";
	var_dump($document);
	echo "";
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.9. addPayment

(Version >= 4.1)

Syntax:

int addPayment( int $admonition_id, array $crmPaymentItem)

Beschreibung:

Erzeugt eine neue Zahlung und weiß diese einer Mahnung zu. Gibt im Erfolgsfall die ID des Datensatzes zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

crmPaymentItem kann ein assoziatives Array oder ein Objekt sein.

Eigenschaften:

Type(Length)      Eigenschaft          Beschreibung
-------------------------------------------------------------------
int		  $cid			Kontact-ID
int               $ext_id               Externe ID ( ab Version 4.2 )
int		  $client_account_id	Rechnungskonto-ID
string		  $realnumber		Belegnummer
string		  $realnumber_activity	Belegnummer-ID
double		  $amount		Betrag
string		  $posting_account_in	Buchungskonto eingehend
string		  $posting_account_out	Buchungskonto ausgehend
int		  $date			Datum
string		  $text			Buchungstext
string		  $reference_text_1	Referenztext 1
string		  $reference_text_2	Referenztext 2
string		  $notes		Notizen
string		  $user12		Benutzerdefiniertes Feld Nr. 12
string		  $user13		Benutzerdefiniertes Feld Nr. 13
   :                 :                            :
string		  $user80		Benutzerdefiniertes Feld Nr. 80 

Beispiel:

<?php
 
try {
	$data = array(
		'notes'					=> 'Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr',
		'client_account_id'		=> 1,
		'amount'				=> 200,
		'realnumber_activity'	=> 10000001,
		'reference_text_1'		=> 'Payment Admonition 10000001',
		'reference_text_2'		=> 'Part 1'
	);
 
	$payment_id = $api->addPayment($admon_id, $data);
 
	echo $payment_id;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}


1.10. encash

(Version >= 4.1)

Syntax:

int encash( int $admonition_id)

Beschreibung:

Führt Mahnung zu Inkasso-Vorgang über. Im Erfolgsfall wird die ID zurückgegeben

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$id = $api->encash($admon_id);
   
	echo $id;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}

1.11. escalate

(Version >= 4.1)

Syntax:

int escalate( int $admonition_id)

Beschreibung:

Stuft Mahnung in Inkasso-Vorgang auf Status Eskalation. Im Erfolgsfall wird die ID zurückgegeben

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$id = $api->escalate($admon_id);
   
	echo $id;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}

1.12. irrecoverable

(Version >= 4.1)

Syntax:

int irrecoverable( int $admonition_id)

Beschreibung:

Stuft Mahnung in Inkasso-Vorgang auf Status Uneinbringlich. Im Erfolgsfall wird die ID zurückgegeben

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$id = $api->irrecoverable($admon_id);
   
	echo $id;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}


1.13. getArticles

(Version >= 4.1)

Syntax:

array getArticles( int $admonition_id)

Beschreibung:

Gibt Artikelliste der Mahnung zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$articles = $api->getArticles($admon_id);
   
	foreach($articles as $article) {
		foreach($article as $key => $val) {
			echo "$key => $val<br>\n";
		}
	}
	echo "<hr/>";
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.14. addArticleToList

(Version >= 4.1)

Syntax:

array addArticleToList( int $admonition_id, int $article_id)

Beschreibung:

Fügt den Artikel mit der übergebenen ID zu einer Mahnung hinzu. Im Erfolgsfall wird 1 zurückgegeben.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$success = $api->addArticleToList($admon_id, 10);    
	echo $success;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.15. addTextToList

(Version >= 4.1)

Syntax:

array addTextToList( int $admonition_id, string $text)

Beschreibung:

Fügt einen Artikel-Text zu einer Mahnung hinzu. Im Erfolgsfall wird 1 zurückgegeben.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$success = $api->addTextToList($admon_id, 'Das ist ein Text');
	echo $success;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.16. addSpecialToList

(Version >= 4.1)

Syntax:

array addSpecialToList( int $admonition_id, array $crmBillingItem)

Beschreibung:

Fügt einen Sonderartikel zu einer Mahnung hinzu. Im Erfolgsfall wird 1 zurückgegeben.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

crmBillingItem kann ein assoziatives Array oder ein Objekt sein.

Eigenschaften:

Typ             Eigenschaft                          Beschreibung
---------------------------------------------------------------------------------------------
int             $quantity                            Menge
string          $realnumber                          Artikelnummer
string          $name                                Bezeichnung
int             $taxrate                             Steuersatz-Index
double          $discount                            Rabatt
int             $interval                            Abrechnungszeitraum-Index
string          $description                         Beschreibung
int             $ext_id                              Externe ID ( ab Version 4.2 )

Beispiel:

<?php
 
try {
	$data = array(
		'quantity'		=> 10,
		'realnumber'	=> '100001',
		'name'			=> 'API Special Article',
		'description'	=> 'API Special Article',
		'taxrate'		=> 19,
		'discount'		=> 100,
		'interval'		=> 1
	);
 
	$success = $api->addSpecialToList($admon_id, $data);
	echo $success;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.17. addGrouplineToList

(Version >= 4.1)

Syntax:

array addGrouplineToList( int $admonition_id, array $crmBillingItem)

Beschreibung:

Fügt eine Gruppenzeile zu einer Mahnung hinzu. Im Erfolgsfall wird 1 zurückgegeben.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

crmBillingItem kann ein assoziatives Array oder ein Objekt sein.

Eigenschaften:

Typ             Eigenschaft                          Beschreibung
---------------------------------------------------------------------------------------------
int             $quantity                             Menge
string          $name                                 Bezeichnung
int             $taxrate                              Steuersatz-Index
double          $discount                             Rabatt
int             $interval                             Abrechnungszeitraum-Index
string          $description                          Beschreibung
int             $ext_id                               Externe ID ( ab Version 4.2 )

Beispiel:

<?php
 
try {
	$data = array(
		'quantity'		=> 3,
		'name'			=> 'API Groupline',
		'description'	=> 'API Groupline',
		'taxrate'		=> 19,
		'discount'		=> 100,
		'interval'		=> 1
	);
 
	$success = $api->addGrouplineToList($admon_id, $data);
	echo $success;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.18. addMultipleToList

(Version >= 4.1)

Syntax:

array addMultipleToList( int $admonition_id, array $crmMultipleListItems)

Beschreibung:

Fügt der Artikelliste mehrere Artikel und Texte und Gruppenzeilen zu einer Mahnung hinzu. Im Erfolgsfall wird 1 zurückgegeben.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

crmMultipleListItems ist ein Array von Artikeln, die Eigenschaften sind die selben wie addArticleToList, addTextToList, addSpecialToList und addGrouplineToList. Die Unterscheidung erfolgt über das Feld "type".

Eigenschaften:

Typ             Eigenschaft                          Beschreibung
---------------------------------------------------------------------------------------------
array           $crmMultipleListItems                Artikelliste

Beispiel:

<?php
 
try {
	$items = array();
 
	$items[] = array('type' => 'article', 'id' => 10);
	$items[] = array('type' => 'text','text' => 'API-AddMultiple Text');
 
	$specialItem = array(
		'quantity'		=> 10,
		'realnumber'	=> '100001',
		'name'			=> 'API Special Article',
		'description'	=> 'API Special Article',
		'taxrate'		=> 19,
		'discount'		=> 100,
		'interval'		=> 1,
		'type'			=> 'special'
	);    
	$items[] = $specialItem;
 
	$data = array(
		'quantity'		=> 3,
		'name'			=> 'API Groupline',
		'description'	=> 'API Groupline',
		'taxrate'		=> 19,
		'discount'		=> 100,
		'interval'		=> 1,
		'type'			=> 'groupline'
	);
	$items[] = $specialItem;

	$success = $api->addMultipleToList($admon_id, $items);
 
	echo $success;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.19. removeArticleFromList

(Version >= 4.1)

Syntax:

array removeArticleFromList( int $admonition_id, int $article_id)

Beschreibung:

Löscht den Artikel mit der angegeben ID aus der Artikelliste der Mahnung. Im Erfolgsfall wird 1 zurückgegeben.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$success = $api->removeArticleFromList($admon_id, 11);
   
	echo $success;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.20. unlock

(Version >= 4.1)

Syntax:

array unlock(int $admonition_id)

Beschreibung:

Gibt eine Mahnung zur Bearbeitung wieder frei. Gibt im Erfolgsfall 1 zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$result = $api->unlock($admonition_id);
 
	echo $result;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}


1.21. reverse

(Version >= 4.1)

Syntax:

array reverse(int $admonition_id)

Beschreibung:

Storniert eine Mahnung. Gibt im Erfolgsfall 1 zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$result = $api->reverse($admonition_id);
 
	echo $result;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}


1.22. downgrade

(Version >= 4.1)

Syntax:

array downgrade(int $admonition_id)

Beschreibung:

Veringert die Mahnstufe einer Mahnung. Gibt im Erfolgsfall die ID der Mahnung zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Beispiel:

<?php
 
try {
	$result = $api->downgrade($admonition_id);
 
	echo $result;
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}



1.23. getIdByExtId

(Version >= 4.2)

Syntax:

array getIdByExtId( string $external_id )

Beschreibung

Liefert interne ID(s) von Mahnungen mit der übergebenen externen ID zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Eigenschaften des zurückgegebenen admonition ids array:

Type(Length)            Eigenschaft                  Beschreibung
---------------------------------------------------------------------------------------------
int			$id			      Task-Id 

Beispiel:

<?php
 
try {   
	$api = crmapi::admonitions();
   
	$result = $api->getIdByExtId(12345);
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}
 
foreach($result as $id) {
	echo $id."<br>  ";
}



1.24. getAllExtIds

(Version >= 4.2)

Syntax:

array getAllExtIds( string $external_id )

Beschreibung

Liefert eine Liste aller externen IDs in Mahnungen zurück.

Im Falle eines Fehlers wird eine CRMException mit mehr Fehlerdetails geworfen.

Eigenschaften des zurückgegebenen admonition ids array:

Type(Length)            Eigenschaft                  Beschreibung
---------------------------------------------------------------------------------------------
int			$id			      externe Task-Id 

Beispiel:

<?php
 
try {   
	$api = crmapi::admonitions();
   
	$result = $api->getAllExtIds();
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}
 
foreach($result as $id) {
	echo $id."<br>  ";
}



1.25. setDuplicatecheckConfig

(Version >= 4.4)

Syntax:

boolean|string CRMException message setDuplicatecheckConfig( [array( [string <fieldname>, string <fieldname>...]) | NULL] )

Beschreibung:

Ermöglicht eine temporäre Überschreibung der Dublettenprüfungsfelder für die Laufzeit der angemeldeten Session.

Standardübergabe ist ein leeres Array, was gleichbedeutend mit einer nicht stattfindenden Dublettenprüfung ist.

Zurückgesetzt werden kann die temporäre Dublettenprüfung Feldkonfiguration, wenn NULL anstatt eines Array übergeben wird.

Beispiel:

<?php
 
try {   
	$api     = crmapi::admonitions();
	$fields  = array('mandator_id', 'name');
	// adding an admonition will execute an exists-check looking for identical values in fields "mandator_id" and "name" 
	// and will result in an "object already exists" trigger
	$success = $api->setDuplicatecheckConfig($fields);
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}
 
echo ($success === true ? 'override successful' : $success);



1.26. getDuplicatecheckConfig

(Version >= 4.4)

Syntax:

array | string CRMException message getDuplicatecheckConfig( )

Beschreibung:

Gibt Array mit aktueller Feldkonfiguration der Dublettenprüfung zurück.

Sollte aktuell keine temporäre Überschreibung der Feldkonfiguration aktiv sein (siehe setDuplicatecheckConfig), wird die durch die Administration konfigurierte Feldliste als Array zurückgegeben.

Beispiel:

<?php
 
try { 
	$api    = crmapi::admonitions();
	$fields = $api->getDuplicatecheckConfig();
}
catch (CRMException $e) {
	echo $e->getMessage();
}
 
echo print_r($fields, true);
  • No labels