Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


1. Tags

Beschreibung: tecart_addon ist der Wurzelknoten der XML-Datei. Darin sind alle anderen Einstellungen enthalten.

Attribute: keine

Beschreibung: Enthält Ihren Namen.

Attribute: Keine

Erlaubt in: <tecart_addon>

Beschreibung: Enthält die Version des Add-ons. Diese wird benötigt, um den Anwender auf Aktualisierungen hinzuweisen.

Attribute:Keine

Erlaubt in:<tecart_addon>

Beschreibung: Enthält die URL zu einer Datei, in der sich der Anwender die Lizenzbedingungen Ihres Add-ons ansehen kann. Ist der Link kein HTTP-Link, wird die Datei an dem angegebenen Ort im Add-on-Verzeichnis gesucht.

Attribute: Keine

Erlaubt in:<tecart_addon>

Beschreibung: Enthält die URL zu einer Datei, in der sich der Anwender die Hilfe Ihres Add-ons ansehen kann. Ist der Link kein HTTP-Link, wird die Datei an dem angegebenen Ort im Add-on-Verzeichnis gesucht.

Attribute: Keine

Erlaubt in:<tecart_addon>

Beschreibung: Enthält eine eindeutige ID Ihres Add-ons. Diese wird benutzt, um Add-on-spezifische Spalten, Tabellen und Konfigurationsoptionen zu kapseln.

 

Beachten Sie: Die ID Ihres Add-ons darf nur Zahlen und Kleinbuchstaben enthalten.

Attribute: Keine

Erlaubt in:<tecart_addon>

Verfügbar ab v4.7.

Beschreibung: Ein Add-on-Job, der nach der erfolgreichen Installation und nach dem Speichern der Add-on-Einstellungen ausgeführt wird. Angegeben wird die Add-on-Job-Klasse 

Attribute: Keine

Beispiel:

1.7.1. Beispiel

<setup_job>setup/setup_job</setup_job>


Erlaubt in
:<tecart_addon>

Beschreibung: Enthält die Bezeichnung Ihres Add-ons. Die Bezeichnung kann auch eine Sprachvariable sein und wird entsprechend übersetzt.

Attribute: Keine

Erlaubt in:<tecart_addon>

Beschreibung: Definiert die Systemvoraussetzungen Ihres Add-ons.

1.9.1. <crm_version>


 

Ab Version 5.1.1 wird diese Angabe nicht mehr verwendet.


Beschreibung: Mindestens benötigte CRM-Version. Ist die installierte CRM-Version kleiner als die angegebene, wird bei der Installation eine Fehlermeldung ausgegeben. Ab Version 5.0.145 wird die Verwendung von <crm_versions> empfohlen. 

Attribute: Keine

Erlaubt in: <requirements>

Beispiel:

<crm_version>4.5.16718</crm_version>

1.9.2. <crm_versions>


Ab Version 5.1.1 ist diese Angabe obligatorisch.


Beschreibung: (Ab Version 5.0.145) Die minimalen CRM-Versionen getrennt nach Minor-Release. Die Angabe ist optional.

Attribute: Keine

Erlaubt in: <requirements>

Beispiel:

<crm_versions>
  <crm_version>4.10.33101</crm_version>
  <crm_version>5.0.145</crm_version>
</crm_versions>

1.9.3. <php_version>

Beschreibung: Minimal benötigte PHP-Version. Ist die installierte PHP-Version kleiner als die angegebene, wird bei der Installation eine Fehlermeldung ausgegeben. Ab Version 5.0.145 wird die Verwendung von <php_versions> empfohlen.

Attribute: Keine

Erlaubt in: <requirements>

Beispiel:

<php_version>5.5.33</php_version>

1.9.4. <php_versions>

Beschreibung:  (Ab Version 5.0.145) Die minimalen CRM-Versionen getrennt nach Minor-Release. Die Angabe ist optional.

Attribute: Keine

Erlaubt in: <requirements>

Beispiel

<php_versions>
  <php_version>7.2</php_version>
  <php_version>7.3</php_version>
</php_versions>

1.9.5. <modules>

Beschreibung: Benötigte Module des Add-ons. Die Module werden mit <module> angegeben.

Erlaubt in: <requirements>

1.9.5.1. <module>

Beschreibung: Benötigtes Modul des Add-ons. Ist dieses nicht im CRM enthalten, wird bei der Installation eine Fehlermeldung ausgegeben.

Attribute: Keine

Erlaubt in: <modules>

Beispiel:

<requirements>
  <modules>
     <module>INVOICES</module>
  </modules>
</requirements>

Beschreibung: Liste der Sprachen, die Ihr Add-on unterstützt. Die Sprachen werden mit <lang> angegeben.

Erlaubt in: <tecart_addon>

1.10.1. <lang>

Beschreibung: Definiert eine Sprache, die das Add-on unterstützt. Angeben wird dazu der ISO-2-Code der Sprache.

Attribute:

  • src: Pfad zur Sprachdatei innerhalb Ihres Add-ons. Dieser ist als absoluter Pfad anzugeben. Es wird das Suffix .inc.php angehängt.

Erlaubt in: <languages>

1.10.2. Beispiel

Im folgenden werden die Dateien lang/de.inc.php und lang/en.inc.php eingebunden.

<languages>
  <lang src="lang/de">de</lang>
  <lang src="lang/en">en</lang>
</languages>

Beschreibung: Definiert Add-on-spezifische Felder, die in der Feldverwaltung angelegt werden. Die einzelnen Felder werden in <field> definiert.

Erlaubt in: <tecart_addon>

1.11.1. <field>

Beschreibung: Definiert ein Feld, das in der Feldverwaltung zu einem Modul angelegt werden soll. Die Felder sind dann über die API erreichbar. In der Feldverwaltung werden sie wie Systemfelder behandelt.

Attribute:

  • default: Standard-Wert

  • filter: (Ab V4.7) Pfad zu einer Addon_Field-Klasse [DEPRECATED (ab V4.9), verwenden Sie stattdessen class]

  • class: (Ab V4.9) Pfad zu einer Add-on_Field-Klasse.

  • hidelabel: Bezeichnung ausblenden (TRUE = Ja, alle anderen Werte = FALSE)

  • module: Modul, in dem das Feld angelegt werden soll

  • name: Name des Feldes. Er darf nur Kleinbuchstaben, Zahlen und einen Unterstrich enthalten. Dieser wird übersetzt, wenn eine Sprachvariable mit diesem Namen definiert ist.

  • obligatory: Pflichtfeld (TRUE oder FALSE)

  • readonly: Schreibgeschützt (TRUE oder FALSE)

  • size: Textlänge

  • style: Stil des Feldes (0=normal, 1=fett, 2=kursiv, 3=unterstrichen)

  • title: QuickInfo-Text. 

     

    Beachten Sie: In diesem Attribut kann kein Sprach-Parameter verwendet werden. 

  • type: Typ des Feldes.

  • width: Breite in Pixel

Besondere Attribute für den Feldtyp Button:

  • target: Ziel des Buttons

  • window_height: Höhe des Fensters

  • window_open: Ziel in neuem Fenster öffnen. 

     

    Beachten Sie: Ist der Wert true, wird ein neues Fenster geöffnet. Ist der Wert FALSE, wird ein Ajax-Request ausgelöst.

  • window_width: Breite des Fensters

  • label: Text auf dem Button

Besondere Attribute für Feldtypen mit Liste:

  • list: Name der verwendeten Liste (Nur mit Feldtyp FIELDTYPE_SELECT_SINGLE oder FIELDTYPE_SELECT_MULTIPLE). Diese kann auch im Add-on als Liste definiert werden.

  • listsave: Speichern des Text-Wertes (false) oder des Index (true). (Nur mit Feldtype FIELDTYPE_SELECT_SINGLE)

  • listsort: Sortierung der Liste: 

    • 0: Alphabetisch, 

    • 1: Index, 

    • 2: Frei (Nur mit Feldtyp FIELDTYPE_SELECT_SINGLE oder FIELDTYPE_SELECT_MULTIPLE)

  • longlist: Speichern vieler Werte (false oder true). (Nur mit Feldtype FIELDTYPE_SELECT_MULTIPLE)

Besondere Attribute für den Feldtyp Verknüpfungsfeld:

  • Verfügbar ab v5.0
  • object: Name der Datenquelle

  • field: Name des zu übernehmenden Feldes in der Datenquelle

Besondere Attribute für den Feldtyp Passwort:

  • dictionary_check: Wörterbuchüberprüfung

Erlaubt in: <fields>

Beispiel:

<fields>
  <field module="MODULE_RESSOURCES" name="lendable" type="FIELDTYPE_CHECKBOX" default="" />
</fields>

Beschreibung: Definiert Add-on-spezifische Tabellen.

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.12.1. <table>

Beschreibung: Definiert eine Add-on-spezifische Tabelle in der Datenbank. Zugriff auf diese Tabelle erhalten Sie mit addon_tab

Attribute:

  • name: Name der Tabelle. Er darf nur Kleinbuchstaben, Zahlen und den Unterstrich enthalten.

  • security: Ab V4.7: Wenn TRUE, werden für die Datensätze in dieser Tabelle Sicherheitseinstellungen aktiviert.

  • logging: Ab V4.7: Wenn TRUE, werden für die Datensätze in dieser Tabelle Protokolle aktiviert.

Erlaubt in:<tables>

1.12.1.1. <desc>

Beschreibung: Beschreibung der Tabelle.

Attribute: Keine

Erlaubt in:<table>

1.12.1.2. <field>

Beschreibung: Eine Spalte der Tabelle.

Attribute:

  • name: Bezeichner. Er darf nur Kleinbuchstaben, Zahlen und den Unterstrich enthalten.

  • type: Typ der Spalte, alle Typen unter Spaltentypen

  • size: Größe

Erlaubt in:<table>

1.12.1.2.1. <DEFAULT>

Beschreibung: Definiert den Standard-Wert einer Spalte. Beachten Sie die Großschreibung des Tags.

Attribute:

  • value: Standard-Wert

Erlaubt in:<field>

1.12.1.3. <index>

Beschreibung: Ein Index über eine oder mehrere Spalten der Tabelle. Soll der Index mehrere Spalten umfassen, werden diese in separaten <col> erfasst.

Attribute:

  • name: Name des Index

Erlaubt in:<table>

1.12.1.3.1. <UNIQUE>

Beschreibung: Erzeugt einen Unique-Index. Beachten Sie die Großschreibung des Tags.

Erlaubt in:<index>

1.12.1.3.2. <col>

Beschreibung: Definiert eine Spalte im Index.

Erlaubt in:<index>

Beispiel:

<tables>
    <table name="ressources_lendings" security="true" logging="true">
        <desc>eigene Tabelle</desc>
        <field name="ressource_id" type="C" size="128">
            <DEFAULT value="" />
        </field>
        <field name="lender" type="C" size="128">
            <DEFAULT value="" />
        </field>
        <field name="lend_start" type="C" size="128">
            <DEFAULT value="" />
        </field>
        <field name="lend_end" type="C" size="128">
            <DEFAULT value="" />
        </field>
  
        <index name="ressource_ids">
            <col>ressource_id</col>
            <col>lender_id</col>
            <UNIQUE />
        </index>
    </table>
</tables>

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.13.1. <webhook>

Beschreibung: Ein Web-Hook. Nähere Beschreibung bei WebHooks

Attribute:

  • hook: Bezeichner des Hooks. Eine Liste aller Web-Hooks finden Sie hier.

  • target: Zielklasse im Add-on.

Erlaubt in:<webhooks>

1.13.1.1. <param>

Beschreibung: Definiert einen URL-Parameter. Mögliche Platzhalter befinden sich in der Liste der Platzhalter.

Attribute:

  • name: Bezeichner des Parameters

  • value: Wert des Parameters

Erlaubt in:<webhook> und <button>

Beispiel:

<webhooks>
  <webhook hook="invoices_articlelist_add_click" target="webhooks/whecho">
    <param name="oid" value="$oid" />
  </webhook>
</webhooks>

Beschriebung: (ab v5.0) Erlaubt es, die Web-Hook-Ausführung zu unterbinden, wenn die Bedingung nicht zutrifft.

Beispiel:

<webhooks>
  <webhook hook="project_after_save_existing" target="webhooks/project_after_save">
    <param name="oid" value="$oid" />
    <!-- triggering of the hook is prevented if the project-name doesn't start with "Aufbau" -->
    <precondition>
      <condition con="" field="name" operator="LIKE%" value="Aufbau"/>
    </precondition>
  </webhook>
</webhooks>

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.14.1. <autorun>

Verfügbar ab v4.7.

Beschreibung: Ein Autorun-Eintrag. Nähere Beschreibung bei Autorun.

Attribute:

  • target: Zielklasse im Addon.

  • interval: Ausführungsinterval

Erlaubt in:<webhooks>

Mögliche Werte für den Ausführungsintervall sind:

  • 1: Alle 10 Minuten
  • 2: Alle 20 Minuten
  • 3: Alle 30 Minuten
  • 6: Alle 60 Minuten
  • 12: Alle 2 Stunden
  • 24: Alle 4 Stunden
  • 36: Alle 6 Stunden
  • 72: Alle 12 Stunden
  • time23: Täglich 23 Uhr
  • time24: Täglich 24 Uhr
  • time01: Täglich 01 Uhr
  • time02: Täglich 02 Uhr

1.14.1.1. <param>

Beschreibung: Definiert einen URL-Parameter. Mögliche Platzhalter befinden sich in der Liste der Platzhalter

Attribute:

  • name: Bezeichner des Parameters

  • value: Wert des Parameters

Erlaubt in:<webhook>und <button>

Beispiel:

<autoruns>
  <autorun target="webhooks/whecho" interval="2">
    <param name="oid" value="$oid" />
  </autorun>
</autoruns>

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.15.1. <external>

Beschreibung: Definition einer Klasse, die von außerhalb ohne Authentifizierung aufgerufen werden kann.

In der Administration wird für jeden externen Zugriff ein Token generiert und ein Benutzer festgelegt. Ohne diese Einstellungen kann der externe Zugriff nicht genutzt werden.

Attribute:

  • name: Bezeichner der Klasse. In der Administration wird dieser übersetzt.

  • target: Zielklasse im Addon.

Erlaubt in:<externals>

Beispiel:

<externals>
  <external target="webhooks/external" name="external" />
</externals>

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.16.1. <list>

Beschreibung: Erstellt eine Liste, die in Feldern verwendet werden kann. Diese ist in der Listenverwaltung nicht sichtbar.

Attribute:

  • name: Name der Liste. Dieser wird für das Add-on maskiert.

  • module: Modul, zum dem die Liste gehören soll.

Erlaubt in:<lists>

1.16.1.1. <item>

Beschreibung: Definiert einen Listeneintrag.

Attribute:

  • key: Index des Listeneintrages.

  • de: Bezeichnung des Listeneintrages in Deutsch.

 

Beachten Sie: Für jede Sprache kann ein Attribut in des ISO-2-Sprachcodes definiert werden.

Erlaubt in:<list>

Beispiel:

<lists>
  <list name="addontest" module="MODULE_TICKETS">
    <item key="0" de="192.168.0.1" en="192.168.0.1" it="" nl="" es="" vn="" fr="" jp=""/>
    <item key="1" de="192.168.0.2" en="192.168.0.2" it="" nl="" es="" vn="" fr="" jp=""/>
  </list>
  <list name="addontest2" module="MODULE_TICKETS">
    <item key="1" de="192.168.0.2" en="192.168.0.2" it="" nl="" es="" vn="" fr="" jp=""/>
  </list>
</lists>

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.17.1. <item>

Beschreibung: 

Verfügbar ab v4.10.

Fügt einen Button im "Neu"-Menü ein.

Attribute:

  • label: Label des Buttons. Hier kann eine Sprachvariable verwendet werden.

  • target: Zielklasse im Add-on.

  • window_open: Neues Fenster öffnen

  • window_height: Höhe des geöffneten Fensters

  • window_width: Breite des geöffneten Fensters

  • class: (ab v5.0) Verweis auf eine Add-on-Klasse, welche den Button bei Bedarf ausblenden kann.

Erlaubt in:<newmenu>

 

Beachten SieButtons im Hauptmenü benötigen als Ziel immer eine View-Klasse.

1.17.1.1. <param>

Beschreibung: Definiert einen URL-Parameter. Mögliche Platzhalter befinden sich in der Liste der Platzhalter.

Attribute:

  • name: Bezeichner des Parameters

  • value: Wert des Parameters

Erlaubt in:<button>, <item>, <adminsection> und <webhook>

Beispiel:

<newmenu>
  <item label="lendings" target="windows/booking" window_open="true" window_height="700" window_width="1000">
    <param name="type" value="admin" />
  </item>
</newmenu>

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.18.1. <adminsection>

Beschreibung: 

Verfügbar ab v4.10.

Fügt einen Button der Administration unterhalb von Add-ons ein.

Attribute:

  • label: Label des Buttons. Hier kann eine Sprachvariable verwendet werden.

  • target: Zielklasse im Add-on.

  • window_open: Neues Fenster öffnen

  • window_height: Höhe des geöffneten Fensters

  • window_width: Breite des geöffneten Fensters

  • class: (ab v5.0) Verweis auf eine Add-on-Klasse, welche den Button bei Bedarf ausblenden kann.

Erlaubt in:<adminsections>

 

Beachten SieButtons im Hauptmenü benötigen als Ziel immer eine View-Klasse.

1.18.1.1. <param>

Beschreibung: Definiert einen URL-Parameter. Mögliche Platzhalter befinden sich in der Liste der Platzhalter.

Attribute:

  • name: Bezeichner des Parameters

  • value: Wert des Parameters

Erlaubt in<button>, <item>, <adminsection> und <webhook>

Beispiel:

<adminsections>
  <adminsection label="lendings" target="windows/booking" window_open="true" window_height="700" window_width="1000">
    <param name="type" value="admin" />
  </adminsection>
</adminsections>

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.19.1. <button>

Beschreibung: 

Verfügbar ab v4.6. 

Eine einfache Schaltfläche. 

Attribute:

  • area: Ort, an dem der Button angezeigt werden soll. Eine Liste aller Orte finden Sie hier.

  • label: Label des Buttons. Hier kann eine Sprachvariable verwendet werden.

  • target: Zielklasse im Add-on.

  • window_open: Neues Fenster öffnen

  • window_height: Fensterhöhe eines neu geöffneten Fensters

  • window_width: Fensterbreite eines neu geöffneten Fensters

  • description: Tooltipp zum Button

  • class: (ab v4.9) Verweis auf eine Add-on-Klasse, welche den Button bei Bedarf ausblenden kann.

  • only_toolbar: (ab v5.0) Wenn true: Fügt den Button nicht im Kontextmenü derselben Übersicht hinzu.

Beachten Sie:

  • Buttons im Hauptmenü benötigen als Ziel immer eine View-Klasse.

  • Buttons an anderen Orten benötigen als Ziel eine View, wenn sie ein neues Fenster öffnen. Wird kein Fenster geöffnet, benötigen sie als Ziel eine Ajax-Klasse.

  • Buttons in Toolbars von Übersichten fügen immer einen Kontextmenüeintrag mit derselben Funktionalität hinzu, sofern ein Kontextmenü vorhanden ist.

Erlaubt in:<buttons>

1.19.1.1. <param>

Beschreibung: Definiert einen URL-Parameter. Mögliche Platzhalter befinden sich in der Liste der Platzhalter.

Attribute:

  • name: Bezeichner des Parameters

  • value: Wert des Parameters

Erlaubt in:<button>, <item>, <adminsection> und <webhook>

1.19.1.2. Beispiel

<buttons>
  <button area="ressources_detail_toolbar" label="lendings" target="windows/booking" window_open="true" window_height="700" window_width="1000" description="">
    <param name="oid" value="$oid" />
  </button>
</buttons>

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.20.1. <register>

Beschreibung: 

Verfügbar ab v4.7.

Ein einfaches Register.

Attribute:

  • module: Modul, zu dem das Register gehören soll.

  • overview: Wenn 'true', wird das Register in der Übersicht angezeigt, sonst in der Detailansicht.

  • label: Label des Registers. Hier kann eine Sprachvariable verwendet werden.

  • target: Zielklasse im Add-on.

  • window_open: Neues Fenster öffnen

  • window_height: Fensterhöhe eines neu geöffneten Fensters

  • window_width: Fensterbreite eines neu geöffneten Fensters

Erlaubt in:<registers>

1.20.1.1. <param>

Beschreibung: Definiert einen URL-Parameter. Mögliche Platzhalter befinden sich in der Liste der Platzhalter.

Attribute:

  • name: Bezeichner des Parameters

  • value: Wert des Parameters

Erlaubt in:<register> und <webhook>

1.20.1.2. Beispiel

<registers>
  <register module="MODULE_PROJECTS" overview="true" target="windows/tests" label="mylabel" />
</registers>

1.21. <reports>

Erlaubt in: <tecart_addon>

1.21.1. <report>

Beschreibung: 

Verfügbar ab v4.10/5.0.

Eine Add-on-Auswertung.

Attribute:

  • name: Bezeichner der Auswertung
  • target: Zielklasse im Addon

Erlaubt in: <report>

Beispiel:

  <reports>
    <report name="testreport" target="reports/testreport/testreport" />
    <report name="otherreport"  target="reports/otherreport/myotherreport" />
  </reports>

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.22.1. <module_form>

Beschreibung:

Verfügbar ab V5.1.

Ein Formular, welches in einer Detailansicht als zusätzliches Register in den Kopfdaten angezeigt werden kann.

Attribute:

  • module: Modul, zu dem das Formular gehören soll
  • label: Label des Registers, in dem das Formular angezeigt wird. Hier kann eine Sprachvariable verwendet werden.
  • target: Zielklasse im Add-on.

1.22.1.1. <param>

Beschreibung: Definiert einen URL-Parameter. Mögliche Platzhalter befinden sich in der Liste der Platzhalter.

Attribute:

  • name: Bezeichner des Parameters

  • value: Wert des Parameters

1.22.1.2. Beispiel

<module_forms>
  <module_form module="MODULE_PROJECTS" target="windows/form" label="mylabel">
    <param name="oid" value="$oid" />
  </module_form>
</module_forms>

Beschreibung:

Enthält die Administrationsmöglichkeiten Ihres Add-ons.

Attribute:

  • set: Wenn angegeben, wird die Einstellung in einem eigenen Kasten angezeigt. Alle Einstellungen mit der gleichen set-Angabe werden in einem Kasten zusammengefasst. Die Bezeichnung wird übersetzt.

Erlaubt in: <tecart_addon>

1.23.1. <option>

Beschreibung:

Eine Administrationseinstellung. Zugriff auf diese Einstellungen bekommen Sie mit get_option.

Attribute:

  • type: Typ der Einstellung (string, text, checkbox, select_single, select_multiple, select_group, select_user)

  • checkbox = Auswahlbox mit Haken

    • date = Datum

    • datetime = Datum mit Uhrzeit

    • select_single = Dropdown Auswahlliste mit Einfachauswahl

    • select_multiple = Dropdown Auswahlliste mit Mehrfachauswahl

    • select_group = vordefinierte Auswahlliste System-Gruppen

    • select_user = vordefinierte Auswahlliste System-Benutzer

    • string = einzeiliges Textfeld

    • text = mehrzeilige Texteingabe

  • name: Bezeichner der Einstellung. In der Administration wird dieser übersetzt. Der Wert wird unter dem Bezeichner gespeichert.

  • default: Vorgabe-Wert

  • info: Beschreibung zu der Einstellung. Diese wird übersetzt.

  • validator: Bereitstellung einer eigenen Validierungsklasse für die Option.

Erlaubt in:<tecart_addon>

1.23.2. <values>

Beschreibung: Ist der Typ der Einstellung select_single oder select_multiple, wird hier die Auswahlliste definiert.

Erlaubt in:<option>

1.23.2.1. <value>

Beschreibung: Ein Listeneintrag.

Attribute:

  • key: Wert des Listeneintrages. Dieser wird gespeichert.

  • string: Bezeichner des Listeneintrages. Dieser wird übersetzt.

Erlaubt in:<values>

1.23.2.2. Beispiel

<option type="select_multiple" name="sm1" default="v2">
  <values>
    <value key="v1" string="value1" />
    <value key="v2" string="value2" />
  </values>
</option>

1.23.3. <default>

Beschreibung: Der Vorgabewert einer Option. Verwenden Sie dieses Tag, wenn der Wert mehrzeilig sein soll.

Erlaubt in:<option>

1.23.3.1. Beispiel

<option type="text" name="sm1" default="v2">
  <default>
     Hier steht ein
     mehrzeiliger Text.
  </default>
</option>

1.23.3.2. Beispiel

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<tecart_addon>
  <author>John Dow</author>
     <version>0.1</version>
     <licence_file>license.txt</licence_file>
     <prefix>lendings</prefix>
     <name>Ausleihe</name>
 
   <requirements>
       <crm_version>4.5.15000</crm_version>
       <php_version>5.5</php_version>
       <modules>
           <module>RESOURCES</module>
       </modules>
   </requirements>
 
   <languages>
       <lang src="lang/de">de</lang>
       <lang src="lang/en">en</lang>
   </languages>
 
   <fields>
       <field module="MODULE_RESSOURCES" name="lendable" type="FIELDTYPE_CHECKBOX"><DEFAULT value="0" /></field>
   </fields>
 
   <configuration>
       <option type="string" name="default_duration" default="3600" info="default_duration_info"/>
       <option type="string" name="coupon_code" info="code_validated_by_addon" validator="validate/admin/validate_coupon_code"/>
   </configuration>
</tecart_addon>

1.24. <container_types>

Beschreibung: Definiert eine Menge von Add-on-spezifischen Container-Typen, die auf Startbildschirmen angezeigt werden können.

Erlaubt in: <tecart_addon>

Verfügbar ab: v5.0

1.24.1. <container_type>

Beschreibung: Definiert einen Add-on-spezifischen Container-Typen, der auf dem Startbildschirm angezeigt werden kann.

Erlaubt in: <container_types>

Attribute:

  • class: Name einer addon_view Klasse
  • name: Bezeichner des Containers-Typen
  • label: Label des Container-Typen. Hier kann eine Sprachvariable genutzt werden. Das Label wird in der Liste der Container-Typen beim Anlegen eines neuen Containers durch den Admininstator angezeigt.
  • has_auto_refresh: Wenn der Wert true ist, kann der Nutzer für Container dieses Typs die automatische Aktualisierung aktivieren.

1.24.1.1. <configuration>

Beschreibung: Definiert mögliche Optionen eines Container-Typen. Diese können vom Administrator beim Anlegen und Ändern eines Containers gesetzt werden und von der Container addon_view Klasse ausgelesen werden.

Erlaubt in: <container_type>

Diese Konfiguration unterstützt die gleichen Optionen wie die Add-on-Konfiguration unter <configuration>,  außer die Typen datetime, select_user.

1.24.2. Beispiel

    <container_types>
        <container_type class="container_view1" name="container1" label="container1_label">
            <configuration>
                <option type="string" name="option_string" />
                <option type="text" name="option_text"/>
                <option type="select_single" name="option_select_single">
                    <values>
                        <value key="option_select_single_key_1" string="option_select_single_value_1"></value>
                        <value key="option_select_single_key_2" string="option_select_single_value_2"></value>
                    </values>
                </option>
                <option type="select_multiple" name="option_select_multiple">
                    <values>
                        <value key="option_select_multiple_key_1" string="option_select_multiple_value_1"></value>
                        <value key="option_select_multiple_key_2" string="option_select_multiple_value_2"></value>
                    </values>
                </option>
                <option type="date" name="option_date" />
                <option type="select_group" name="option_selectgroup" />
            </configuration>
        </container_type>

        <container_type class="cont_2" name="cont_2_name" label="some_addon_container2"></container_type>
    </container_types>





2. Liste der Module

  • TALKS: Anrufe

  • PROJECTS: Projekte

  • FORUMS: Forum

  • INVOICES: Faktura

  • CONTRACTS: Verträge

  • OFFERS: Angebote

  • ACCOUNTS: Accounts

  • VACATIONS: Urlaubsplanung

  • ROTAS: Dienstplanung

  • REPORTING: Auswertungen

  • TICKETS: Tickets

  • ARTICLES: Artikelverwaltung

  • PROTOCOLS: Protokolle

  • RESOURCES: Ressourcen

  • BACKUP: Backups

  • ORDERS: Aufträge

  • CUSTOM_LANG: Spracheditor

  • WEBSERVICES

3. Liste der Feldverwaltungsmodule

  • MODULE_CONTACTS: Kontakte

  • MODULE_PERSONS: Personen

  • MODULE_PROJECTS: Projekte

  • MODULE_CONTRACTS: Verträge

  • MODULE_OFFERS: Angebote

  • MODULE_TICKETS: Tickets

  • MODULE_RESSOURCES: Ressourcen

  • MODULE_ARTICLES: Artikel

  • MODULE_CLIENT_ACCOUNTS: Rechnungskonten

  • MODULE_INVOICES: Ausgangsrechnungen

  • MODULE_PAYMENTS: Zahlungen

  • MODULE_ADMONITIONS: Mahnungen

  • MODULE_ORDERS: Aufträge

  • MODULE_DELIVERIES: Lieferscheine

  • MODULE_VOUCHERS: Gutschriften

  • MODULE_PURCHASES: Eingangsrechnungen

  • MODULE_CASHJOURNALS: Kassenbücher

  • MODULE_CALLS: Anrufe

  • MODULE_TODOS: Aufgaben

  • MODULE_APPOINTMENTS: Termine

  • MODULE_NOTES: Notizen

4. Liste der Feldtypen

  • FIELDTYPE_TEXT: Text

  • FIELDTYPE_NUMBER: Nummer

  • FIELDTYPE_DATE: Datum

  • FIELDTYPE_CHECKBOX: Kontrollkästchen

  • FIELDTYPE_SELECT_SINGLE: Dropdown-Liste Einfachauswahl

  • FIELDTYPE_SELECT_MULTIPLE: Dropdown-Liste Mehrfachauswahl

  • FIELDTYPE_CURRENCY: Währung

  • FIELDTYPE_CONTACT: Kontaktauswahl

  • FIELDTYPE_PROJECT: Projektauswahl

  • FIELDTYPE_BUTTON: Button

  • FIELDTYPE_TEMPLATE: Dropdown-Liste Template

  • FIELDTYPE_TICKET: Ticketauswahl

  • FIELDTYPE_CONTRACT: Vertragsauswahl

  • FIELDTYPE_OFFER: Angebotsauswahl

  • FIELDTYPE_TEXTAREA: Textbereich

  • FIELDTYPE_ARTICLEGROUP: Warengruppenauswahl

  • FIELDTYPE_PRINTLAYOUT: Dropdown-Liste Drucklayout

  • FIELDTYPE_CLIENTACCOUNT: Rechnungskontenauswahl

  • FIELDTYPE_ARTICLE: Artikelauswahl

  • FIELDTYPE_ORDER: Auftragsauswahl

  • FIELDTYPE_COSTCENTER: Kostenstellenauswahl

  • FIELDTYPE_DATE_TIME: Datum mit Uhrzeit

  • FIELDTYPE_INVOICE: Rechnungsauswahl

Ab 5.0:

  • FIELDTYPE_FIELD_RELATION: Verknüpfungsfeld

  • FIELDTYPE_PASSWORD: Passwort-Feld

  • FIELDTYPE_TREE: Tree-Auswahl

  • FIELDTYPE_GROUPSELECT: Gruppenauswahl

  • FIELDTYPE_RESOURCE: Ressourcen-Auswahl

5. Liste der Spaltentypen

  • C: Varchar, erfordert die Angabe von size, maximal 256.

  • X: Größeres Varchar, erfordert die Angabe von size, maximal 4000 Zeichen.

  • B: Binary Large OBject

  • I1: 1-Byte Integer

  • I2: 2-Byte Integer

  • I4: 4-Byte Integer

  • I8: 8-Byte Integer

  • F: Float

6. Liste aller Button-Areas

ab V4.6

Die Übersicht über alle Button-Areas ist im CRM unter Administration > System > Buttons zu finden.

Zusätzlich gibt es die Area main_menu, womit ein Button im Hauptmenü platziert wird.

7. Vordefinierte Platzhalter

  • sid: aktuelle Session-ID

  • uid: aktuelle Benutzer-ID

  • selected: IDs der ausgewählten Datensätze

  • all_items: ID's aller ausgewählten Datensätze

  • filter_id:  ID des aktuell ausgewählten Suchfilters

  • search: aktuell genutzter Suchbegriff

  • oid: ID des aktuellen Objektes

  • Jedes Feld des Objektes, das in der Feldverwaltung definiert ist, kann erreicht werden

  • No labels